Publikationen
BerichtGesundheitswesen

Normsetzung im Gesundheitswesen - Erarbeitung und Qualität von medizinischen Leitlinien

In dem Bericht analysiert Transparency Deutschland die Rahmenbedingungen zur Erstellung von medizinischen Leitlinien . Die Auswertung kommt zu dem Ergebnis, dass die Unabhängigkeit und Neutralität von medizinischen Leitlinien nicht gesichert ist. „Es geht nicht nur um individuelle therapeutische Entscheidungen einzelner Mediziner, sondern um die strukturelle Beeinflussung. Durch mangelnde Regulierung und fehlende Transparenz entstehen Einfallstore für Korruption“, sagt Prof. Dr. Christoph Stein, Autor der Studie und Mitglied der Arbeitsgruppe Gesundheit von Transparency Deutschland.