Mitmachen

Jetzt für die ITZ spenden und eine transparente Zivilgesellschaft unterstützen!

Die ITZ ist ein kostenloses Angebot von der Zivilgesellschaft für die Zivilgesellschaft. Unser Ziel ist es, für und mit unseren Unterzeichnerorganisationen durch Transparenz das Vertrauen in unsere Zivilgesellschaft zu stärken. Um die Hürde gerade für sehr kleine Organisationen so gering wie möglich zu halten, ist die ITZ kostenlos – und das soll auch so bleiben. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung! Wir bitten deshalb alle Unterzeichnerorganisationen darum, die ITZ mit einer einmaligen oder jährlichen Spende zu unterstützen.


Wofür benötigt die ITZ Spendengelder?

Mit steigenden Unterzeichnerzahlen der ITZ wächst auch der Verwaltungsaufwand bei der Prüfung von neuen Unterzeichnerorganisationen und Nachprüfung der bestehenden Unterzeichner. Hierfür benötigt das ITZ-Team personelle Ressourcen, aber auch digitale Infrastruktur. Das Angebot für die ITZ soll weiterentwickelt werden, geplant sind u.a. regelmäßige Newsletter, Veranstaltungen, Seminare und Infomaterial für zivilgesellschaftliche Organisationen. Die ITZ ist ein Einstieg in das Thema Transparenz und wir möchten viele weitere Organisationen für das Thema sensibilisieren und neue ITZ-Unterzeichner gewinnen. 

Wie viel Spenden?

Schon mit einem kleinen Betrag sichern Sie unseren Bestand und unsere unabhängige Arbeit. Mehr noch, mit Ihrer Unterstützung können wir unser Angebot um Beratungen zu Transparenz, Seminar- und Workshop-Reihen erweitern. Wir freuen uns besonders über eine regelmäßige Unterstützung, die uns Planungssicherheit bietet, aber natürlich auch über einmalige Spenden. Die folgende Übersicht kann ITZ-Organisationen bezüglich der Spendenhöhe als Anhaltspunkt dienen:

Größe der Organisation nach Jahreseinnahmen in Euro

Vorschlag für regelmäßige Spende

Vorschlag für einmalige Spende

kleine Organisationen ab 10.000 bis 1 Million

50 bis 200 Euro/Jahr

150 bis 300 Euro

mittelgroße Organisationen 1 bis 10 Million

200 bis 400 Euro/Jahr

300 bis 500 Euro

große Organisationen > 10 Million

400 bis 2.000 Euro/Jahr

1.000 bis 6.250 Euro


Falls Sie als Organisation oder Privatperson mehr als 6.250 Euro für die ITZ spenden möchten, kontaktieren Sie bitte vorab per E-Mail Mine Nang, Referentin für Fundraising: mnang@transparency.de.



Informationen zur Mittelverwendung und den Strukturen der ITZ

Die ITZ-Spendenaktion startet am 28. Juni 2021. Über die Höhe und Verwendung der eingenommenen Spenden werden wir im Jahresbericht von Transparency Deutschland für 2021 und auf der ITZ-Webseite berichten; alle Zuwendungen werden ausschließlich und zu 100% für die ITZ verwendet. Die ITZ wird von einem Trägerkreis bestehend aus elf Organisationen getragen. Verantwortet, verwaltet und finanziert wird das Projekt jedoch von Transparency Deutschland. Personelle Unterstützung bei der Prüfung und Nachprüfung erhält Transparency Deutschland vom Trägerkreismitglied DZI.

Keine Abhängigkeit und Deckelung der Spendenhöhe

Ob und wie viel eine Organisation an die ITZ spendet, hat keinerlei Auswirkungen auf den Aufnahme- und Prüfprozess. Wir bitten die Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung explizit darum, erst nach Abschluss der Prüfung zu spenden; bei vorher eingehenden Spenden behalten wir uns vor, diese zurückzuüberweisen. Über die Annahme von Spenden für die ITZ von mehr als 6.250 Euro/Jahr (Entspricht dem Höchstsatz der korporativen Mitgliedschaft bei Transparency Deutschland) wird gesondert entschieden. Ab einer Spendenhöhe von 1.000 pro Jahr werden die Namen der Spender*innen im Jahresbericht von Transparency Deutschland veröffentlicht.


Kontoverbindung

Empfänger: Transparency International Deutschland e.V.

Verwendungszweck: ITZ

IBAN: DE07 4306 0967 1146 0037 00

BIC: GENODEM1GLS