Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Zwischen Lobbyisten und Ratgebern: Wer regiert Lübeck?

19.01.2007

Lübeck – In den Kieler Nachrichten wird hinterfragt, wer die eigentlichen Urheber der Lübecker Politik sind. In der Hansestadt sei der Einfluss von lokalen Lobbyisten auf die politischen Entscheidungen sehr groß. Die Possehl-Stiftung und die Gemeinnützige Sparkassenstiftung würden viel Geld in die Stadt fließen lassen und hätten dadurch großen Einfluss. Die Gefahr, dass Fremdinteressen die Politik bestimmen könnten, sei in einer Stadt wie Lübeck besonders groß, weil die Haushaltslage sehr angespannt ist und man auf Rat- und Geldgeber angewiesen sei.

07-01-18_Kieler Nachrichten