Aktuelles
PressespiegelInternationales

Zulagendebatte: EU-Parlament zugeknöpft

01.10.2007

Brüssel- Nachdem der Europäische Bürgerbeauftragte, P. Nikiforos Diamandouros, das EU-Parlament am Donnerstag aufgefordert hatte, Zulagen für die Europa-Abgeordneten zu veröffentlichen, berichtet die Wiener Zeitung, dass das Parlament weiterhin die Offenlegung verweigert. „Das Parlament hat sich immer auf den Standpunkt gestellt, dass es hier um den Schutz persönlicher Daten geht“ wird die Sprecherin des EU-Parlaments, Marjory Van den Broeke, zitiert.
07-09-28_Wiener Zeitung