Aktuelles
MeldungInternationales

Zu wenig Transparenz bei globalen Telekommunikationskonzernen

Berlin, 24.11.2015

Die Deutsche Telekom ist der am besten gegen Korruption gerüstete globale Telekommunikations-konzern. Das ist das Ergebnis der neuesten Studie der Antikorruptionsorganisation Transparency International. Untersucht wurden die 35 größten Telekommunikationsunternehmen der Welt. Hiernach veröffentlicht die Telekom sowohl relevante Informationen über Korruptionspräventionsmaßnahmen im Unternehmen, als auch über Tochter- und Holdinggesellschaften, sowie wichtige Finanzdaten, wie zum Beispiel Zahlungen im Ausland oder länderbezogene Steuerzahlungen. Der Bericht verdeutlicht jedoch auch, dass viele globale Telekommunikationskonzerne ihre Transparenz- und Korruptionspräventionsmaßnahmen noch erheblich verbessern müssen.

Schlagwörter