Aktuelles
PressespiegelPolitik

Wir Ärzte kassieren bis zu 800 Euro Kopfprämie!

07.09.2009

Berlin- In einem Interview mit bild.de spricht ein Augenarzt über die Prämien von Krankenhäusern für die Überweisung von Patienten. Ihm zufolge bestehe diese Praxis seit zehn Jahren. Er habe als „Kopfgeld“ von der Klinik zehn Prozent der Summe bekommen, die die jeweilige Operation gekostet habe. Die Beträge sollen von siebzig Euro bei kleinen Eingriffen bis zu achthundert Euro Fangprämie pro Patient bei großen Operationen gehen, so der Arzt. Die jeweilige Summe werde als Nachbereitung oder als Beobachtungspauschale ausgewiesen - dann sei das Geld ganz regulär geflossen. „Da kann keiner was nachweisen“, so der Arzt.

09_09_05_bild.de