Aktuelles
PressespiegelInternationalesPolitik

Willsch spielt auf Zeit

30.07.2007

Frankfurt/Main- Der CDU- Abgeordnete Klaus Peter Willsch, der im Zusammenhand mit Anzeigen von Rüstungskonzernen in einem hessischen Regionalblatt in die Kritik geraten ist, habe bisher nur schriftlich die Vorwürfe gegen ihn dementiert. Er hatte laut HR-Online angekündigt, sich am vergangenen Samstag äußern zu wollen. Die SPD fordere Willsch´s Rücktritt und auch parteiintern hieß es von CDU-Stadtrat Wolfgang Gierse, dass Willsch nicht mehr tragbar sei.

07-07-27_Hr-Online