Aktuelles
PressespiegelWirtschaftHinweisgeberschutz

Whistleblower-Hotline in der Schweiz

28.03.2006

Bern - Wie die Basler Zeitung berichte, habe die Schweizer Sektion der Anti-Korruption NGO Transparency International eine Hotline eingerichtet, auf der so genannte Whistleblower (anonyme Hinweisgeber) illegale oder unethische Praktiken angeben können. Wie TI Schweiz mitteilte, werde das Projekt vom Züricher Strafrechtsprofessor Daniel Jositsch wissenschaftlich unterstützt.

06-03-27_Basler Zeitung