Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Whistle-Stop Campaigns

25.04.2006

Washington – Nach Angaben der Washington Post versuchen viele amerikanische Firmen die von der Regierung erlassenen Whistleblower – Schutzgesetze zu unterlaufen. So werde einerseits versucht, die Branchen, in denen die Whistleblower Schutzrechte zugesprochen bekommen, soweit einzugrenzen, dass viele Fälle von der Anonymisierung ausgenommen werden. Weiterhin müssen sich die Arbeitnehmer oftmals vertraglich verpflichten, von Ihnen erkannte Verfehlungen nicht zuerst an offizielle Stellen, sondern an innerbetriebliche Schiedsstellen weiterzuleiten. (Artikel in englischer Sprache)

06-04-23_Washington Post