Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Weiterer Siemens-Vorstand tritt zurück

24.04.2008

Frankfurt am Main- Laut FAZ.NET ist ein weiteres Vorstandsmitglied von Siemens, der Chef der Medizintechnik Erich Reinhardt, am Mittwoch zurückgetreten. Der letzte Manager aus von Pierers Führungskreis sei von der mit interner Aufklärung beauftragten US-Kanzlei Debevoise & Plimpton über Fehlverhalten in seinem Zuständigkeitsbereich informiert worden. Der über mehrere Jahre entstandene Schaden in der medizintechnischen Abteilung sei mit 44 Millionen Euro zu beziffern.

08_04_23_FAZ.NET