Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Weitere Anklagen in Korruptionsaffäre beim Bau der Autobahn 72

05.07.2007

Chemnitz/Dresden- PR-inside berichtet, dass in der Betrugs- und Korruptionsaffäre um den Bau der Autobahn 72 noch im Sommer mit weiteren Anklagen zu rechnen ist. Gegen 20 Personen, die für etwa 30 Subunternehmen des Baukonzerns Strabag Verantwortung trugen, bereite die Staatsanwaltschaft derzeit Anklagen vor.

07-07-05_ PR-inside.com