Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

VW-Affäre: Günter Lenz stolpert

19.07.2007

München- Laut Compliance-Magazin ist Günter Lenz von seinen Posten als Betriebsratschef der VW Nutzfahrzeuge und Aufsichtsrat im Volkswagen Konzern zurückgetreten. Lenz, der die Ämter seit Mitte Juni ruhen ließ, habe seinen Rückzug am 17.07. auf einer Betriebsversammlung in Hannover angekündigt. Gleichzeitig habe er zugesichert, dass er einen Strafbefehl akzeptieren werde. Bislang hatte Lenz alle Vorwürfe zurückgewiesen. Die Staatsanwaltschaft wirft Lenz Beihilfe zur Untreue in mindestens zwei Fällen vor.

07-07-19_Compliance-Magazin