Aktuelles
PressespiegelInternationales

Vorfahrt für BMW

01.09.2006

Hamburg/Clemson, SC (USA) – Wie der Spiegel berichtet, steht der Münchner Autobauer BMW wegen seiner Finanzierung von US-Universitäten in der Kritik. Gegen Spenden in Millionenhöhe an die Clemson University erhält der Konzern umfangreiche Mitspracherechte in Forschung und Lehre. Obwohl sich die Universität auch die Annahme finanzieller Unterstützung anderer Automobilfirmen offen halte, habe sie BMW exklusiven Einfluss zugesichert.

06-08-30_Spiegel