Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Von Randow zu Air Berlin

29.01.2009

Berlin- Air Berlin teilte bereits im Dezember mit, dass Matthias von Randow, der 2008 noch Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung war, am 1. Januar 2009 als Direktor für internationale Verkehrsrechte und Bevollmächtigter des Vorstandes für Politik bei Air Berlin eintrete. Neben seiner früheren Tätigkeit als Staatssekretär habe er den Aufsichtsräten der Deutschen Bahn AG und der Fraport AG angehört.

08_12_22_AIR BERLIN