Aktuelles
PressespiegelVerwaltungStrafrecht

Vom Richterstuhl auf die Anklagebank

16.01.2009

Oldenburg/Aurich/Emden- NWZonline.de berichtet über ein Juristenehepaar, das in einem Erpressungsprozess vor Gericht stehe. Mitangeklagt sei der Anlageberater des Paares, der früher bei einer Oldenburger Bank tätig gewesen und inzwischen als Unternehmensberater niedergelassen sei. Gemeinsam mit dem Unternehmensberater habe der Richter versucht, einen Emder Unternehmer zu erpressen. Gegen den habe es damals ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung bei der Staatsanwaltschaft Aurich gegeben. Richter und Unternehmensberater sollen dann dem Emder Unternehmer das Angebot gemacht haben, gegen eine Zahlung von 5.000 Euro dafür zu sorgen, dass Verfahren gegen ihn einzustellen.

09_01_12_NWZonline.de