Aktuelles
PressespiegelPolitik

Verdacht der Untreue beim VW-Konzern

21.01.2005

Hannover - Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt gegen den VW-Konzern wegen des Vorwurfs der Untreue. Die Ermittlungen stehen im Zusammenhang mit den Gehaltszahlungen des Konzerns an zwei Mitarbeiter, die darüber hinaus als Landtagsabgeordnete in Niedersachsen tätig waren.

05-01-21_Neue Osnabrücker Zeitung