Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Unternehmen lassen kriminelle Manager gewähren

28.09.2009

Hamburg- spiegel.de berichtet, dass man laut einer Umfrage von PricewaterhouseCoopers (PwC) bei der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität nicht vorankomme. Die Unternehmensberatung habe für eine Studie zur Wirtschaftskriminalität fünfhundert deutsche Firmen mit mehr als fünfhundert Mitarbeitern befragt und die Schilderungen der Gesprächspartner seien teilweise alarmierend. Die Hälfte der Täter gehe heute straffrei aus, während noch vor zwei Jahren immerhin 61 Prozent der Täter angezeigt worden seien. Der Grund hierfür sei, dass Unternehmen das öffentliche Aufsehen und den damit verbundenen Ansehensverlust fürchten würden.

09_09_24_spiegel.de