Aktuelles
PressespiegelZivilgesellschaftWirtschaft

Steuerprüfung bei Siemens zieht Ermittlungen nach sich

29.01.2008

Frankfurt- Die FAZ berichtet über die Steuerprüfung bei Siemens Österreich, in deren Folge die Staatsanwaltschaft Wien Ermittlungen gegen die Konzerntochter einleitet. Zwischen 2000 und 2006 sind 50 Mio. Euro als Betriebsausgaben klassifiziert worden, bei denen Unklarheit über den Verwendungszweck herrschte.

 

08-01-28_FAZ