Aktuelles
PressespiegelWirtschaftMedien

Star-Reporter unter Korruptionsverdacht

24.09.2007

Berlin- In der Affäre um den unter Korruptionsverdacht stehenden schwedischen Fernsehjournalisten, Trond Sefastsson, soll nun auch die ermittelnde Staatsanwaltschaft in Kritik geraten. Laut TAZ wird ihr vorgeworfen, gegen die verfassungsrechtlich geschützte Pressefreiheit und den dort festgehaltenen Quellenschutz verstoßen zu haben, da sie Sefatssons Rechner beschlagnahmte. Sefastssons wird vorgeworfen, für Berichterstattung Geld verlangt zu haben.

07-09-21 TAZ