Aktuelles
PressespiegelVerwaltungStrafrecht

Stadt-Angesteller soll Geld veruntreut haben

12.12.2005

Kaiserslautern - Gegen einen Angestellten der Stadt Kaiserslautern sei Haftbefehl wegen des Verdachts der Untreue ergangen, so SWR online. Dem 50-Jährigen werde vorgeworfen, die Kommune um 370.000 Euro geprellt zu haben, habe die Staatsanwaltschaft mitgeteilt.

05-12-09_SWR online