Aktuelles
PressespiegelWirtschaftStrafrecht

Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe

05.09.2006

Uckermark – Nach Angaben der Märkischen Oderzeitung prüft die Staatsanwaltschaft Neuruppin gegen Marita Rudick, Finanzdezernentin der uckermärkischen Kreisverwaltung, den Vorwurf der Vetternwirtschaft. Mehrere enge Verwandte seien während Rudicks Amtszeit als Sozialdezernentin im Grundsicherungsamt der Behörde eingestellt worden.
06-09-02_Märkische_Oderzeitung