Aktuelles
PressespiegelWirtschaftStrafrecht

Staatsanwaltschaft bearbeitet 290 neue Verfahren

11.01.2010

Neuruppin- maerkischeallgemeine.de berichtet, die brandenburgische Schwerpunktstaatsanwaltschaft zur Bekämpfung von Korruptionskriminalität habe im Jahr 2009 in 290 neuen Verfahren ermitteln müssen. Dies seien mehr als im Jahr 2008 und der überwiegende Teil betreffe Vorwürfe gegen Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung, so der Oberstaatsanwalt. Im Bereich der Wirtschaftskorruption gehe dieser außerdem von einer hohen Dunkelziffer aus. Anklage sei unter anderem gegen die Amtsdirektorin von Wusterwitz ergangen. Diese habe sich nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft von einem mutmaßlichen Müllkriminellen die Weihnachtsfeier des Amtes sponsern lassen.

10_01_09_maerkischeallgemeine.de