Aktuelles
PressespiegelInternationales

Staatsanwalt: Bank kooperiert

06.04.2010

Klagenfurt/Wien- Laut derstandard.at sorgt sich die Süddeutsche Zeitung um die Pressefreiheit in Österreich. Sie kritisiere einen Gerichtsentscheid, der einem Nachrichtenmagazin verbiete, aus den Ermittlungsakten der Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit der Kärntner Hypo Group Alpe Adria Bank zu berichten. Ein Skandal solle vertuscht werden, dessen Ausmaße immer größer würden, so die Zeitung. Die Kärntner Staatsanwaltschaft entgegne jedoch, die Veröffentlichung während eines laufenden Ermittlungsverfahrens widerspreche den strafprozessualen Vorschriften und gefährde den Ermittlungszweck.

10_04_01_derstandard.at