Aktuelles
PressespiegelPolitik

Sind Protestanten die besseren Menschen?

28.11.2006

Hamburg – Je protestantischer ein Land ist, desto weniger anfällig sei es für Korruption. Diese Meldung, die auf einer Auslegung des diesjährigen Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International durch den Politikwissenschaftler Ulrich von Alemann zurückgeht, geistert durch diverse Medien. Einen kritischen Blick auf diese These wirft ein Artikel des Humanistischen Pressedienstes: Von Alemann behaupte einen kausalen Zusammenhang zwischen Korruptionsanfälligkeit und Religion ohne der Komplexität des Themas gerecht zu werden; zudem ignoriere er jene Ergebnisse der Studie, die seiner These tendenziell widersprechen.
06-11-25_Humanistischer Pressedienst