Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Siemens: Neuer Verdacht gegen Neubürger

20.09.2007

München- Das Manager-Magazin schreibt, dass gegen den ehemaligen Finanzvorstand der Siemens AG, Heinz-Joachim Neubürger, nun auch in der AUB Affäre ermittelt wird. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg verdächtige Neubürger, Zahlungen an die AUB gebilligt zu haben und habe dessen Privaträume durchsucht. Bis jetzt wurde nur im Siemens-Korruptionsskandal gegen Neubürger ermittelt.

07-09-19_Manager-Magazin