Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Sieben Millionen Euro ergaunert

23.12.2008

Osnabrück/ Emde- nwzonline.de berichtet über drei ehemalige Mitarbeiter der Emder Nordseewerke, denen Bestechlichkeit, Betrug und Untreue vorgeworfen werde. Die Männer sollen wertlose Aufträge an Berater und Entwicklungsunternehmen vergeben und dann die nicht gerechtfertigten Zahlungen der Werft angeordnet haben. Die Anklage sei von der auch für die Bezirke Oldenburg und Aurich zuständigen Zentralstelle für Korruptionsstrafsachen in Osnabrück erhoben worden.

08_12_16_nwzonline.de