Aktuelles
PressespiegelInternationalesFinanzwesen

Schärfere Strafe für Geldwäscher Lutz Drach

28.04.2006

Aachen - Wie die Berliner Morgenpost schreibt, ist Lutz Drach, Bruder des Kidnappers Thomas Drach, wegen bandenmäßiger Geldwäsche zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Grundlage für die Verurteilung bildete das Geständnis des 39-jährigen Angeklagten. Er hatte zugegeben, 3.9 Mio. Euro für seinen Bruder gewaschen zu haben.

06-04-26_Berliner Morgenpost