Aktuelles
PressespiegelSport

Q&A Sport and Corruption

14.09.2009

Berlin- In einem Interview mit Transparency International sprechen Sylvia Schenk, Vorsitzende von Transparency Deutschland, und André Chaker, Anwalt und Direktor der Abteilungen Geschäftsentwicklung und internationale Beziehungen der finnischen Staatslotterie Veikkaus Oy, über Skandale und die Rolle von Korruption im Sport. Die bereits existierenden gemeinsamen Anstrengungen von Sportorganisationen, Sponsoren, Wettvereinen und Regierungen zur Korruptionsbekämpfung müssten weiter ausgebaut und die Öffentlichkeit verstärkt mit einbezogen werden. Ein internationaler Ansatz für ein Frühwarnsystem, der auch Wettfirmen und Polizeikräfte berücksichtigt sei daher zu unterstützen.

09_09_10_transparency.org