Aktuelles
PressespiegelVerwaltungMedien

Prozess wegen Bestechlichkeit: Ex-MDR Sportchef gesteht

01.10.2009

Hamburg- spiegel.de berichtet, der wegen Bestechlichkeit angeklagte frühere MDR-Fernsehsportchef Wilfried Mohren habe ein tränenreiches Geständnis abgelegt. „Ich war naiv und habe aus heutiger Sicht einen Fehler gemacht", so Mohren. Das Gericht habe Mohren schließlich wegen Bestechlichkeit zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Die Wirtschaftskammer habe ihn der Bestechlichkeit in 19 Fällen und der Vorteilsnahme in drei Fällen für schuldig gesprochen. Wegen Betrugs und Steuerhinterziehung muss Mohren zudem eine Geldstrafe von 8.250 Euro zahlen.

09_09_29_spiegel.de