Aktuelles
PressespiegelPolitikMedien

Privilegien per Preisausschreiben

14.04.2009

Hamburg- spiegel.de berichtet über die Strategie der Grünen, Blogger zu Veranstaltungen wie dem Wahlkongress der Europäischen Grünen Partei in Brüssel einzuladen und sie darüber berichten zu lassen. Den Bloggern würden die Reise- und Unterkunftskosten bezahlt sowie ein Presseausweis ausgestellt. Von der Platzierung der Blog-Beiträge auf der Parteihomepage erhofften sich die Grünen eine positive Berichterstattung und eine Übernahme der Nachrichten von anderen Medien. Dennoch ginge diese Strategie des „Blogershopping“ nur teilweise auf, da sich die Blogger der Vereinahmung bewusst seien und sich nur wenige bewerben.

09_04_08_spiegel.de