Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Politikern Luxushotel bezahlt

17.10.2006

Bern – Der Tagesanzeiger berichtet über aggressives Lobbying in der Schweiz: Der Verband der Pharmafirmen habe regelmäßig ein gutes Dutzend Parlamentarier zu Workshops in ein Luxushotel eingeladen. Mahlzeiten und Übernachtungen seien vom Verband übernommen worden. In dem Artikel wird reflektiert, ob diese Workshops mit dem revidierten Korruptionsstrafrecht der Schweiz vereinbar sind.
06-10-14_Tagesanzeiger