Aktuelles
PressespiegelInternationales

Orkan über Nigeria

25.10.2006

Berlin – In der Zeitung Weltexpress wird eine Zwischenbilanz der nigerianischen Antikorruptionskampagne gezogen. Diese werde seit 2003 von der Kommission für Wirtschafts- und Finanzverbrechen durchgeführt. Über 5 Milliarden Dollar Korruptionserlöse seien beschlagnahmt worden; außerdem habe man 82 Personen gerichtlich verfolgen lassen. In den letzten Monaten seien vor allem hochrangige Politiker betroffen. Die Ermittlungen sollen sich zur Zeit auf Gouverneure verschiedener Bundesstaaten und den amtierenden Vizepräsidenten konzentrieren.

06-10-24_Weltexpress