Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Neues Netzwerk fordert verbindliche Verantwortung der Unternehmen ein

29.09.2006

Berlin – In einer Pressemitteilung stellt sich das neu gegründete CorA-Netzwerk für Unternehmensverantwortung vor: Ziel der Vernetzung sei die gemeinsame Durchsetzung sozialer und ökologischer Ziele. Unternehmen sollen darauf verpflichtet werden, die Menschenrechte einzuhalten und international anerkannten sozialen und ökologischen Standards zu genügen. Beteiligt sind Menschenrechtsorganisationen, Gewerkschaften, kirchliche und entwicklungspolitische Organisationen sowie Verbraucher- und Umweltverbände. Auch Transparency Deutschland gehört zu den Erstunterzeichnern.

06-09-25_CorA