Aktuelles
PressespiegelInternationalesStrafrecht

Neuauflage des BKK-Prozesses

21.03.2006

Düsseldorf Der Bestechungsskandal um die Düsseldorfer Betriebskrankenkassen wird ab heute vor dem Düsseldorfer Landgericht erneut verhandelt, berichtet die Rheinische Post. Bereits im Dezember 2002 hatte das Landgericht fünf ehemalige Vorstände und Geschäftsführer von Betriebskrankenkassen und Reha-Klinken im Raum Düsseldorf wegen Bestechung verurteilt. Gegen das Urteil hatte die Verteidigung aber erfolgreich Revision eingelegt.

06-03-21_Rheinische Post