Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Nachgefragt bei: Sebastian Wolf

11.12.2008

Berlin-In einer Beilage zum Handelsblatt wird Sebastian Wolf – „jüngstes Vorstandsmitglied“ bei Transparency Deutschland – vorgestellt. Neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei Transparency Deutschland, wo er sich mit der Umsetzung internationaler Antikorruptionsvorgaben befasst, schreibt er derzeit an seiner Habilitation, arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter und ist zudem Vater von zwei Kindern. An Transparency Deutschland gefalle ihm, „dass man dort mit Engagement auch ohne jahrelange Ochsentour schnell in verantwortungsvolle Positionen gelangt.“  

 Kein Link, da Printausgabe vom 05.12.2008