Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Mercedes streitet vor Arbeitsgericht

02.09.2005

Hamburg – Walter Missing, Ex-Niederlassungschef von Mercedes in Hamburg, wurde wegen des Verdachts der Bestechlichkeit und Untreue beim Bau eines Privathauses am 23. Februar dieses Jahres das Arbeitsverhältnis gekündigt. Nun kämpfe er vor Gericht gegen seine Entlassung und die Auszahlung seiner Tantieme für 2004, berichtet das Hamburger Abendblatt. Missing befinde sich unter den 17 Personen, gegen die die Staatsanwälte in der DaimlerChysler-Affäre ermitteln.

05-09-02_HamburgerAbendblatt