Aktuelles
PressespiegelInternationalesKommunen

„Mehr als fünf Euro sind verboten“

16.01.2009

Magdeburg- volksstimme.de berichtet über die Pensionierung der Korruptionsbeauftragten der Stadt Magdeburg, Brigitte Perlbach-Stengel. Insgesamt habe Brigitte Perlbach-Stengel in den zwölf Jahren ihrer Amtszeit 108 Hinweise und Beschwerden, zwanzig davon anonym, angenommen und untersucht. Das Vorbeugen von Korruption sei das eigentliche Geschäft der Beamtin. „Denn dass es diese Stelle gibt, ist bereits das wichtigste Signal nach innen und außen“, sagt Holger Platz, Beigeordneter für Kommunales und Allgemeine Verwaltung. „Jeder weiß, es wird kontrolliert, das schreckt ab.“

08_12_22_volksstimme.de