Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Mailänder Justiz klagt Berlusconi erneut an

01.11.2006

Rom - Der frühere italienische Ministerpräsident Silvia Berlusconi (Forza Italia) wird sich ab März 2007 erneut wegen des Verdachts der Bestechung vor der italienischen Justiz verantworten müssen, berichtet die Financial Times Deutschland. Berlusconi soll dem ebenfalls angeklagten britischen Anwalt David Mills in den 1990er Jahren 600.000 Euro für eine entlastende Aussage in zwei damaligen Verfahren gezahlt haben.
ftd.de