Aktuelles
PressespiegelFinanzwesen

Liechtenstein unterschreibt Steuerabkommen

03.09.2009

Vaduz- handelsblatt.com berichtet, die Bundesregierung habe nun ein Abkommen über den Informationsaustausch bei Steuerdelikten mit dem Fürstentum Liechtenstein unterzeichnet. Das Fürstentum Liechtenstein werde ab 2010 auch bei begründetem Verdacht auf Steuerhinterziehung vertrauliche Bankdaten an die deutschen Steuerfahnder liefern. Bislang habe das nur für den nachgewiesenen Steuerbetrug gegolten. Eine ähnliche Regelung strebe die Bundesregierung auch mit der Schweiz an. In der nächsten Woche sollen die Verhandlungen über ein neues Doppelbesteuerungsabkommen mit den Eidgenossen beginnen.

09_09_03_handelsblatt.com