Aktuelles
PressespiegelPolitik

Krankenkassen-Vorstand bekommt 273.000 Euro plus Dienstwagen

14.04.2009

Hamburg- spiegel.de berichtet, dass die Bezüge der Vorstandsspitze der Techniker Krankenkasse (TK) im Rahmen der Fusion mit der Internet-Kasse IKK-direkt so hoch gestiegen seien, dass sich das Bundesversicherungsamt (BVA) eingeschaltet habe. Der Vorstandschef Norbert Klusen erhalte nun 273.000 Euro im Jahr, zuzüglich Dienstwagen und einer beträchtlichen Versorgungsregelung. Die BVA errechnete hingegen, dass Klusen maximal 210.000 Euro zustünden - Vergleichsmaßstab könne nicht die freie Wirtschaft sein, sondern nur die eigene Branche.

09_04_10_spiegel.de