Aktuelles
PressespiegelMedienKommunen

Korruptionsverdacht im Staatlichen Bauamt Traunstein

08.11.2007

Traunstein- Dem Traunsteiner Tagblatt zufolge hat die Staatsanwaltschaft Traunstein gegen Mitarbeiter des Hochbauamts der Stadt Traunstein Ermittlungen wegen des Verdachts auf Korruption eingeleitet. Zwei Mitarbeiter des Amtes und zwei Bauingenieure sollen sich der Untreue und Bestechlichkeit schuldig gemacht haben. Die Ingenieure sollen bevorzugt worden sein und überhöhte Rechnungen angenommen haben. Im Gegenzug erhielten diese Gelder für nicht erbrachte Beratungsleistungen.

07-11-08_Traunsteinertagblatt