Aktuelles
PressemitteilungVerwaltung

Korruptionsprävention durch Integritätsvertrag

01.06.2004

Einladung zur Pressekonferenz

Termin: Dienstag, 1. Juni, 12.30 Uhr

Ort: Siegburg, Kreishaus

Thema: Korruptionsprävention durch Integritätsvertrag – Erster firmeneigener Vertrag in Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren der Presse,

das Thema Korruption hat nicht zuletzt durch die Müll-Korruptionsaffären im Rheinland an Aktualität in der Öffentlichkeit gewonnen.

Die weltweit tätige unabhängige Organisation Transparency International e. V. und die Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (RSAG) in Siegburg, kommunales Entsorgungsunternehmen im Rhein-Sieg-Kreis mit seinen rund 600.000 Einwohnern, haben jetzt erstmals in der Bundesrepublik gemeinsam einen firmeneigenen Integritätsvertrag im Kampf gegen Korruption erarbeitet. Er enthält klare Regeln und Bestimmungen und ist künftig fester Bestandteil von Ausschreibungstexten der Abfallwirtschaftsgesellschaft.

Transparency International, die Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft und der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Frithjof Kühn, möchten Ihnen den Integritätsvertrag gerne auf einer Pressekonferenz vorstellen und erläutern.

Wir laden Sie hierzu herzlich ein.

Die Pressekonferenz findet statt am

Dienstag, 1. Juni, um 12.30 Uhr im Kreishaus in Siegburg,

Kaiser-Wilhelm-Platz, Tagungsraum Agger (Erdgeschoss).

Parkmöglichkeiten befinden sich in der Tiefgarage des Kreishauses.

Ich möchte Sie bitten, mir Ihre Teilnahme vorab per E-Mail unter der Adresse joachim.schoelzel@rsag.de bis Donnerstag, 27. Mai, oder telefonisch unter 02241 – 306 152 oder -140 zu bestätigen.

Transparency International

Deutsches Chapter e.V.

Alte Schönhauser Straße 44 in 10119 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 – 54 98 98- 0

Telefax: +49 (0) 30 – 54 98 98-22

office@transparency.de

www.transparency.de 

Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbh

Pleiser Hecke 4 in 53721 Siegburg

Telefon: + 49 (0) 22 41 - 3060

Telefax: + 49 (0) 22 41 – 306 101

Telefax: +49 (0) 30 – 54 98 98-22

info@rsag.de

www.rsag.de

mehr zum Thema Integritätspakt