Aktuelles
MeldungPolitikWirtschaftFinanzwesenVerwaltungHinweisgeberschutz

Korruptionsbekämpfung muss zentraler Bestandteil deutscher Politik werden

Berlin, 19.06.2017

Transparency International Deutschland e.V. hat am 20. Juni 2017 seine Forderungen an die deutsche Politik im Wahljahr 2017 vorgestellt. Der Katalog umfasst 18 Kernforderungen zu den Themen Lobbyismus, Unternehmens-verantwortung, Hinweisgeberschutz, Transparenzgesetze und Bankenaufsicht. Korruptionsbekämpfung fängt im eigenen Land an und die politisch Verantwortlichen sind gefordert, die gesetzlichen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen.