Aktuelles
PressespiegelInternationales

Korruption: Kammer Hessen sieht Diffamierungskampagne gegen Ärzte

20.06.2006

Frankfurt - Nach Veröffentlichung des Jahrbuchs Korruption 2006 fordert die Präsidentin der hessischen Ärztekammer, Dr. Ursula Stüwe, Transparency Deutschland auf, die in dem Buch vorgebrachten Vorwürfe durch konkrete Fallbeispiele zu untermauern. Dr. Stüwe werfe Transparency Deutschland vor, sich im Rahmen einer Diffamierungskampagne gegen die Ärzteschaft profilieren zu wollen, berichtet das Ärzteblatt.

06-06-17_Ärzteblatt