Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Korruption: Ex-MAN-Manager bekommt zwei Jahre auf Bewährung

28.06.2010

Hamburg- Laut zeit.de ist der ehemalige Vorstandschef der MAN Turbo AG wegen Bestechung in Millionenhöhe zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er soll gestanden haben, neun Millionen Euro gezahlt zu haben, um damit im Jahr 2004 an einen Großauftrag in Kasachstan zu kommen. Das Geld sei als "Markteintrittsgebühr" von dem Kunden verlangt worden.

10_06_28_zeit.de