Aktuelles
PressespiegelInternationalesStrafrecht

Korruption: Baubranche stark betroffen

13.04.2007

Potsdam- Die Potsdamer Neuesten Nachrichten berichten, dass im Jahr 2006 knapp 230 neue Korruptionsverfahren bei der zuständigen Schwerpunktstaatsanwaltschaft in Brandenburg eingegangen sind. Dies sei zwar nach wie vor ein hohes Niveau, man konnte aber feststellen, dass deutlich mehr Verfahren als in den Vorjahren abgeschlossen worden seien. Der Leiter der Schwerpunktabteilung Korruptionsbekämpfung bei der Staatsanwaltschaft Neuruppin wertete die 227 neuen Verfahren als Anstieg der Bereitschaft etwa von Amtsträgern, Verdachtsmomente zu äußern. Die Baubranche sei wie auch in den Vorjahren am stärksten von Korruption betroffen.

07-04-13_Potsdamer Neueste Nachrichten