Aktuelles
PressespiegelStrafrechtPolitik

Kölns CDU-Spendenaffäre nur kurze Zeit vor Gericht

23.10.2008

Köln- WDR.de teilt mit, dass vor dem Hintergrund verschiedenere Formalien der Prozess der Kölner CDU um Parteispenden für den Wahlkampf 1999 geplatzt sei. Unter anderem seien der Richter und die Staatsanwälte womöglich befangen. Der Gerichtssprecher habe verlauten lassen, dass der Prozess verschoben werde.

08_10_21_WDR.de