Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Keine Umweltverträglichkeitsprüfung durch Schmiergeldzahlung?

14.01.2005

Hamburg - Der Gentechnik Konzern Monsanto muss 1,5 Mio. US-Dollar Strafe zahlen, weil Mitarbeiter der Firma versucht hatten, einen indonesischen Behördenchef zu bestechen, der dafür eine auf eine Umweltverträglichkeitsprüfung für gentechnisch veränderte Baumwolle verzichten sollte.

05-01-14_Umweltjournal