Aktuelles
PressespiegelWirtschaftVerwaltung

Kein Auftraggeber

07.05.2007

Berlin- Im Fall des am Donnerstag wegen des Verdachts der Bestechlichkeit verhafteten Ministerialrats Rainer D. berichtet die TAZ, dass die NRW-Ministerien die Verantwortung von sich gewiesen haben sollen. Der im Zusammenhang des Gelsenkirchener FH Skandals angeklagte Beamte soll nicht im Auftrag des Finanzministeriums tätig gewesen sein.
07-05-05_TAZ