Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Justiz geht vor Korruption in die Knie

06.10.2006

Karlsruhe – Einen allgemeinen Artikel zur Korruption in Unternehmen findet man im Handelsblatt. Ausgangspunkt ist die mit Beispielen untermauerte These, dass die Anzahl der Korruptionsfälle steige, bei denen sich nicht Amtsträger von Firmen bestechen lassen, sondern Mitarbeiter von Unternehmen. Der Artikel beschäftigt sich hauptsächlich mit der juristischen Seite von Korruption in der freien Wirtschaft. Neben der Frage, ob und inwieweit das Strafrecht in diesen Fällen greift, wird thematisiert, ob die Justiz zu wenig Ressourcen auf die Verfolgung von Wirtschaftskriminalität verwendet.

 

06-10-04_Handelsblatt